Erfahrungsbericht Bankkauffrau/Bankkaufmann

Daniel Voßen (Auszubildender)

Der Bankalltag ist langweilig ....

Daniel Voßen

... und trocken? FEHLANZEIGE!

Mit der Ausbildung zum Bankkaufmann entscheidest du dich für eine abwechslungsreiche Ausbildung, da jeden Tag neue Aufgaben auf dich warten.

Der Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt auf der individuellen Beratung unserer Kunden. Deshalb verbringen wir einen Großteil der Ausbildung in den verschiedenen Filialen und bei den Kundenberatern, damit uns das gewisse Know-How und die langjährige Erfahrung der Berater vermittelt werden kann.

Neben unseren 15 Filialen gibt es auch mehrere interne Abteilungen, die die Fäden im Hintergrund ziehen, um einen reibungslosen Ablauf in unseren alltäglichen Geschäften zu gewährleisten. Auch in diesen Abteilungen bekommen wir einen Einblick, wie z.B. in unsere EBL (elektr. Bankdienstleistungen) Abteilung. Hier wird dem Kunden das Thema „Online-Banking“ näher gebracht und bei Problemen geholfen.

Insgesamt wirst du in der Ausbildung nahezu die komplette Bank kennenlernen, um somit am Ende der Ausbildung zu schauen, welcher Bereich am besten zu dir passt.