Kostenloses WLAN in Soest

Ab sofort gibt es ein modernes WLAN-Netz am Westenhellweg 1 in Soest. So kann sich ab sofort jeder mit Smartphone oder Laptop kostenlos ins Internet einloggen, Nachrichten lesen, Preise vergleichen oder einfach nur "surfen".

Wer das kostenlose Internet nutzen möchte, muss in den Netzwerk-Einstellungen „Freifunk“ wählen und kann dann ohne Anmeldung surfen. Verantwortlich dafür, dass das funktioniert sind die Stadt, der Verein Soester Wirtschaft und der Soester Ratspolitiker Sven Sladek. Gemeinsam mit dem IT-Experten Gerrit Brügger wurden mehrere Router für die Hotspots in Soest am Westenhellweg 1 installiert und in Betrieb genommen. Das ganze Projekt funktioniert natürlich nur, wenn möglichst viele Firmen mitmachen. Hier sind Gerrit Brügger und Sven Sladek sich einig. Je mehr Router in den Wohnungen, Büros und Geschäftsräumen stehen, desto besser wird die Internetverbindung. Bis auf die Stromkosten für den Router ist die Aktion für die Beteiligten kostenlos.

Im Laufe der nächsten Zeit wollen auch Gastronomen rund um den Markt Router aufstellen, sodass das komplette Weihnachtsmarktgelände zur Internet-Zone wird. Kostenloses Internet in der Soester Innenstadt - eine tolle Initiative.