Erfahrungsbericht Duales Studium

Simon Granseuer (Auszubildender, Duales Studium)

Die Volksbank Hellweg eG bietet neben der regulären Ausbildung auch ein duales Studium an. Dabei verzahnen sich die Theoriephasen in Hannover mit den Praxisphasen in unseren Filialen optimal.

Die Studiendauer in Hannover beträgt sechs Semester.

Nach der 3-jährigen Ausbildungsphase hat man sowohl den IHK-Abschluss zum/zur Bankkaufmann/-frau als auch den Abschluss zum Bachelor of Arts in Banking and Finance erworben.

Zur Zeit besuche ich das 4. Semester an der Berufsakademie. Während den Theoriephasen in Hannover, die jeweils in 10-wöchigen Blöcken stattfinden, wohne ich auch dort.

Mit einer Teilnehmerzahl von ca. 30 Personen sind die Gruppen mit einer Schulklasse zu vergleichen. Sehr gut ist dabei der Zusammenhalt untereinander sowie die persönliche Betreuung durch die Dozenten und die örtlichen Mitarbeiter.

Außerdem profitiert man davon, dass die Dozenten viele Erfahrungen aus der Praxis mit in die Vorlesung einbringen, wodurch diese sehr praxisnah gestaltet werden. Deshalb kann man das Erlernte meist direkt in der nächsten Praxisphase anwenden und damit weiter vertiefen, sodass man sowohl theoretisch als auch praktisch Erfahrungen sammelt.

Hannover als Standort punktet vor allem durch seine Größe und Attraktivität. Man kann dort in seiner Freizeit sehr viel erleben.